Bianca von Kannen Hochzeitsfotografie
Standesamtliche Trauung im Heimatmuseum Marktoberdorf

Standesamtliche Trauung im Heimatmuseum Marktoberdorf

 

Eine Woche vor ihrer Hochzeit hat mich Veronika angerufen – ihre Fotografin sei krank geworden und kann an ihrem Hochzeitstag nicht fotografieren.

Nach kurzer Besprechung haben wir uns auf ein Paket geeinigt und ich war so glücklich, dass ich an diesem Tag dabei sein durfte und Will und Veronika an diesem schönen, emotionalen Tag begleiten durfte.

Die Portraits haben wir in Marktoberdorf am Ettwieser Weiher und im Wald gemacht. Die beiden waren super locker und entspannt und es war einfach eine richtig tolle Zeit mit den beiden.

Die standesamtliche Trauung fand in Marktoberdorf im „nostalgischen Bauerngarten“, am Heimatmuseum statt. Hier gibt es die Möglichkeit, im Garten unter dem Apfelbaum das Ja-Wort zu sprechen.

Die Unterschrift wird mit Tinte und einer alten Feder vorgenommen und das alte „Hartmannhaus“ bietet eine tolle Kulisse und einen schönen Hintergrund.

Schön gepflegte Blumen- und Pflanzenbeete tragen zum Gesamtbild bei.

Richtig emotional wurde es dann, als die beiden „Ja“ zueinander sagten und bei Veronika ein paar Tränen geflossen sind.

Momente, an denen mir bewusst wird, wie wichtig und schön mein Beruf ist.

Vielen Dank euch beiden, dass ihr kurzfristig noch auf mich zugekommen seid und ich euch begleiten durfte. Es war ein toller Tag mit euch und ich wünsche euch für eure weitere gemeinsame Zukunft alles Gute!

Bianca von Kannen
Über die Autorin:

Lasst uns unser gemeinsames Abenteuer starten - euer Hochzeitstag: locker, ungezwungen und abenteuerlustig, genau so, wie ihr auch sonst seid. Ich freue mich, euch dabei mit meiner Kamera zu begleiten und diese echten, ungestellten Momente festzuhalten.

Webseite: www.hochzeitsfotograf-allgäu.com E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!