Bianca von Kannen Hochzeitsfotografie
Kleine Hochzeitsfeier in Marktoberdorf

Kleine Hochzeitsfeier in Marktoberdorf

 

Ein schöner Juni-Tag. Die Sonne scheint vom Himmel und ich treffe den Bräutigam Roland am Hotel „Das Weitblick“ in Marktoberdorf.

Wir fotografieren ein paar lockere Portraits und dann kommt seine Braut Dunja um die Ecke.

Schon als die beiden sich das erste Mal an dem Tag sehen, wird mir klar, wie locker der Tag werden wird und wie liebevoll die beiden miteinander umgehen. Und mein Gefühl täuscht mich nicht: während der ganzen Zeit, in der ich die beiden an diesem Tag begleiten darf, lassen sie sich nicht aus den Augen, suchen immer wieder die Nähe zueinander, lachen, schmusen und haben so viel Spaß zusammen.

Zunächst fahren wir ins „Hartmannshaus“, das Heimatmuseum in Marktoberdorf. Hier gibt es die Möglichkeit, sich unter dem Apfelbaum trauen zu lassen.

Die Gäste finden auf den zurecht gestellten Bierbänken Platz – die kleine Feiergesellschaft besteht hauptsächlich aus der Familie.

Die Trauung ist sehr emotional und liebevoll, die Standesbeamtin wird von einer Freundin und den Müttern des Brautpaares unterstützt, die eine schön gestaltete Kerze bzw. die Ringe bringen.

Anschließend wird gratuliert, mit Sekt angestoßen und im Schatten des Apfelbaums geredet, gefeiert und gelacht.

Für die Gäste folgt vor dem Kaffee und Kuchen eine kleine Pause und wir drei gehen zum Brautpaarshooting im und um das Hotel „Das Weitblick“. Das Shooting und die Zeit zu zweit war den beiden besonders wichtig, und so habe ich an diesem Tag 1,5 Stunden zur Verfügung. Wir starten in der schönen Allee, wo wir immer wieder von Radlern und Traktoren unterbrochen werden und einige Spaziergänger stehen bleiben und gratulieren. Der zweite Teil findet auf einer Wiese hinter dem Hotel statt und für den Abschluss geht es noch auf die Dachterrasse und die „Skybar“ im Hotel.

Was ich besonders schön finde, ist, dass die beiden alles mit machen, Spaß haben und sich vor allem ganz auf sich konzentrieren. Sie legen sich ins Gras, springen über Zäune (Roland) und lachen aus ganzem Herzen.

Bei vielen Brautpaaren habe ich immer wieder das Gefühl, dass sie für ihre Gäste heiraten und sich dabei aus den Augen verlieren. Genau das Gegenteil ist hier der Fall und ich finde es grandios, dass dem so ist und ich dabei sein darf.

Vielen Dank für euer Vertrauen und den tollen Tag mit euch! Ich wünsche euch weiterhin alles Gute und so viel Freude und Spaß aneinander.

 

 

Bianca von Kannen
Über die Autorin:

Lasst uns unser gemeinsames Abenteuer starten - euer Hochzeitstag: locker, ungezwungen und abenteuerlustig, genau so, wie ihr auch sonst seid. Ich freue mich, euch dabei mit meiner Kamera zu begleiten und diese echten, ungestellten Momente festzuhalten.

Webseite: www.hochzeitsfotograf-allgäu.com E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!